OLGA ANTONAVA, DIPLOMARBEIT „TABULA RASA“

Die Idee: Ein Magazin? Ein Buch? Ein Katalog? Eine Veröffentlichung? Gar Kunst am Fließband? Das Projekt „Wiederkehrend unbeschriebenes Blatt – Tabula rasa“ ist von allem etwas und doch so viel mehr, mit der Vision zu einer der führenden überregionalen Kunstpublikationen heranzureifen. Die Umsetzung: Diese Arbeit besticht durch Olga Antonavas einzigartige Handschrift in allen Facetten des modernen Editorial-Designs: Bildsprache, Handwerk, Ideenreichtum, crossmediale Verbindung und Stringenz. Ein Werk für die Sinne.

Related Projects